AGR-Momente

Sommerkino: 20.000 € für Vereine und soziale Einrichtungen

Artikel versenden

Der Termin zur Spendenübergabe fand unter Einhaltung der '3G'-Regeln statt. Der Mund-Nasen-Schutz wurde nur für das Foto abgelegt.

AGR und Hertener Stadtwerke unterstützen 20 gemeinnützige Projekte in Herten

Das Hertener Sommerkino von AGR und Hertener Stadtwerken musste in diesem Jahr zwar ausfallen, der damit verbundene Projektwettbewerb jedoch nicht. Zahlreiche Projektbewerbungen landeten im Sommerkino-Lostopf. 20 Hertener Vereine und soziale Einrichtungen zählen zu den Gewinnern und können sich jeweils über eine 1.000 €-Spende freuen.

„Viele Vereine, soziale Institutionen, Schulen und Kindergärten zählen zu den Leidtragenden der Corona-Pandemie. Mit unserem Projektwettbewerb können wir dazu beitragen, die Arbeit und damit viele tolle Projektideen zu fördern“, so Stadtwerke-Geschäftsführer Thorsten Rattmann. „Dabei haben wir uns besonders über die Vielfalt und Kreativität der Bewerbungen gefreut“, erklärt Joachim Ronge, Geschäftsführer der AGR. „Unsere Spenden unterstützen soziales und ehrenamtliches Engagement in Herten – in Sportvereinen, Kindergärten oder auch Jugendeinrichtungen.“

Folgende Vereine und Einrichtungen zählen zu den Gewinnern des Projektwettbewerbs:

  • Evangelisches Familienzentrum Sonnenblume: Einrichtung eines Snoezelenraums
  • Diakonisches Werk/Integrationsagentur: Biographiearbeit „Hoffnungsland Deutschland“
  • Arbeitskreis Jugendzentrum Nord: Kinder- und Jugenddisco
  • Hertener Bürgerstiftung/Quartiersbüro Herten-Süd: Sprachförderung von Kindern
  • Kindergarten St. Antonius/Haempenkamp: Unterstützung für das Kunstatelier
  • AWO/Integrationsagentur: Demokratiefenster Herten
  • DJK Spielvereinigung Herten: Verschönerung des Vereinsheims
  • SV Vestia Disteln: Aktion „Abstauber“ – Fußballschuhe für alle
  • Burggeister/Förderverein Kita Scherleburg: Hochbeete für das Außengelände
  • Freundeskreis Hof Wessels: Zirkusprojekt
  • Leichtathletik Spielvereinigung Herten: Unterstützung für die Kinder- und Jugendarbeit
  • BW Westfalia Langenbochum: Bunter Jugendtag
  • SuS Bertlich/Abt. Reha-Sport: Sport-Rollstühle für Rollstuhl-Basketball
  • Kindergarten St. Josef Disteln: Tierfreundlicher Sinnesgarten
  • Freundeskreis Erich-Klausener-Schule: Weihnachtliches Backbuch
  • BUND Naturerlebnisgarten: Interkultureller „Frauengarten“
  • Jugendfeuerwehr Herten: Unterstützung der Jugendarbeit
  • Caritas Kinderland: Anschaffung von Schulmaterial
  • Kath. Kirchengemeinde St. Martinus: Ferienspaß „Ferien ohne Koffer“
  • Kindergarten Zwergenland: Spielmaterial für den Außenbereich

Das Hertener Sommerkino sollte in diesem Jahr ursprünglich wieder im August auf dem Ewald-Gelände in Herten-Süd stattfinden. Aufgrund des unklaren Pandemieverlaufs wurde das Film-Event jedoch abgesagt. Die kompletten Kino-Eintrittsgelder fließen normalerweise in gemeinnützige Projekte in Herten. Als Ausgleich wurde in diesem Jahr der begleitende Projektwettbewerb mit einem erhöhten Budget durchgeführt.




Sie haben eine Frage zu diesem Artikel ?

Allgemeine Information

Ihre Anfrage behandeln wir stets vertraulich und im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen. Sollten Sie eine Frage zum Artikel haben, hilft Ihnen unsere Unternehmenskommunikation gerne weiter:

Telefon:02366 300-820
E-Mail:presse@agr.de

Sollten Sie außerhalb unserer Geschäftszeiten anrufen, können Sie auch gerne über das rechts stehende Formular eine Rückrufbitte einrichten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Anfrageformular





    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an presse@agr.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Rückrufbitte





      Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

      Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an presse@agr.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Sitemap



      Unsere AGR-Stellenangebote