AGR-Deponien

Technische Bauwerke mit hohen Sicherheits- und Umweltstandards

Deponien dienen zur dauernden Ablagerung nicht mehr verwertbarer Abfälle. Sie sind das letzte Glied in der Kette der Abfallentsorgung.

Deponien, die nach dem Stand der Technik zu errichten sind, sind hochtechnische Bauwerke, die mit einem Multibarrierensystem dafür sorgen, dass keine Schadstoffe aus den Abfällen in die Umwelt gelangen. Das Landesumweltministerium NRW formuliert auf seiner Internetseite klar und deutlich: Deponien bleiben auf hohem Sicherheitsniveau für regionale Abfallentsorgungsstrukturen nach wie vor unentbehrlich.

Die AGR betreibt derzeit zwei aktive Deponien, fünf weitere bereits stillgelegte Deponien befinden sich in der Nachsorge. Für alle gilt ein Grundsatz: Safety first bei Bau, Betrieb und Nachsorge von Deponien.

Dr. Jürgen Fröhlich
Leitung Unternehmenskommunikation, Pressesprecher
+49 2366 300-820
juergen.froehlich@agr.de

Kontakt

Egal, ob Sie Ihre Abfälle als Kommune, als Unternehmen oder auch als Privatperson entsorgen lassen wollen: Die AGR Gruppe ist in jedem Fall für Sie der richtige Ansprechpartner. Unsere Kundenberater machen Ihnen ein Angebot, das individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist und auch nachhaltige Entwicklungen Ihrer Entsorgungssituation berücksichtigt. Sprechen Sie uns an.

Kontakt

Entsorgungsanfrage

Formular für Kleinanlieferer