Projektingenieur (m/w/d) für Kleinprojekte

  • AGR Betriebsführung GmbH
  • Hauptstandort
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image
Die AGR Gruppe versteht sich im Rahmen der Daseinsvorsorge als Garant für Entsorgungssicherheit, Energieeffizienz und Klimaschutz in der Region. Mit insgesamt fünf Geschäftsfeldern decken wir ein breites Spektrum an Entsorgungsdienstleistungen ab. Die thermische Behandlung von Abfällen im Abfallkraftwerk bildet ein wichtiges Geschäftsfeld. Unsere Tochtergesellschaft, die AGR Betriebsführung GmbH, betreibt unser Abfallkraftwerk RZR Herten. Die Anlage besteht aus vier Verbrennungslinien für Gewerbe- und Siedlungsabfälle sowie zwei Verbrennungslinien für Sonderabfälle. Durch die Verbrennung nicht fossiler Brennstoffe wird Energie freigesetzt, mit der wir Prozessdampf, Fernwärme, Strom und demnächst grünen Wasserstoff erzeugen.

Ihre Aufgaben

  • Zu Ihren Kernaufgaben gehört die Abwicklung von Projekten mit dem Ziel der Verbesserung von Produktivität, Prozessgüte, Energie- und Kosteneffizienz sowie im Hinblick auf den Umweltschutz.
  • Dabei fühlen Sie sich für den kompletten Projektprozess verantwortlich. Von der Vorplanung über die Projektumsetzung bis hin zur Projektdokumentation.
  • Ein wichtiger Aspekt ist die Organisation und bedarfsweise eigene Durchführung von projektbezogenen Schulungsmaßnahmen für die betrieblichen Organisationseinheiten.
  • Darüber hinaus kümmern Sie sich um die Umsetzung von beschiedenen Verbesserungsvorschlägen und unterstützen das Team bei der Beschaffung von kritischen Bauteilen im Tagesgeschäft.
  • Mit Ihrem Kommunikationsgeschick sorgen Sie für die Sicherstellung des Informationsaustausches zum zentralen Projektmanagement sowie zu den betrieblichen Organisationseinheiten und den betrieblichen Beauftragten.

Ihr Profil

  • Basis Ihres beruflichen Erfolgs ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrens-, Maschinenbautechnik, Chemieingenieurwesen, Entsorgungs- /Umwelttechnik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Ihre Berufserfahrungen konnten Sie bisher überwiegend in der Entsorgungsbranche oder der chemischen Industrie sammeln.
  • Durch Ihre Erfahrungen in der Projektabwicklung haben Sie bereits das passende Rüstzeug im Gepäck.
  • Idealerweise sind Ihnen die entsprechenden gesetzlichen Regelungen sowie umwelttechnischen Rechtsnormen hierzu auch nicht fremd.
  • Sie blicken gerne über den Tellerrand hinaus und gestalten Ihren Arbeitsalltag eigeninitiativ und verantwortungsbewusst? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Was wir Ihnen bieten

  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer systemrelevanten Branche
  • Tarifliche Vergütung mit einer 38,5 h – Woche, 30 Urlaubstagen sowie zusätzliche tarifliche Freistellungstage
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge plus ein attraktives Angebot einer geförderten Entgeltumwandlung
  • Entlastungen für ältere Beschäftigte durch zusätzliche Altersfreizeit
  • Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Betätigungsfelder
  • Aktive Mitgestaltung Ihrer Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Modernes und attraktives Ideenmanagement
  • Unsere eigene Fitnesskaue ist für Sie 24/7 geöffnet
  • Ob Mittagessen, Salat, Obst oder auch Kuchen - unsere eigene Kantine versorgt Sie täglich mit einem breiten Angebot
  • Gute Autobahnanbindung, zahlreiche Parkplätze sowie ein breites Spektrum an Gesundheits- und Sportangeboten samt Betriebssportgemeinschaften
 * Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit. Unsere Stellenangebote sind ausdrücklich geschlechtsneutral zu verstehen.


Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Wir machen es Ihnen leicht! Bitte reichen Sie uns im ersten Schritt digital über unser Stellenportal (www.agr.de/karriere) Ihren Lebenslauf ein. Ergänzen Sie Ihre Bewerbung noch um relevante Zeugnisse.
  • Sebastian Holzinger
  • Spezialist Recruiting
  • +49 2366 300 548