Pressesprecher / Leiter (m/w/d) Public Affairs

  • AGR mbH
  • Herten, Hauptstandort
scheme imagescheme imagescheme image

Die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH (AGR) betreibt mit dem RZR Herten sechs Verbrennungslinien zur thermischen Behandlung von Abfällen. Mit der hieraus gewonnenen Energie trägt die AGR jährlich zur Stromversorgung von umgerechnet über 50.000 Haushalten bei. Weitere 25.000 Haushalte versorgt sie mit klimafreundlicher Wärme. Mit ihren Deponiestandorten und dem umfangreichen Abfallarten-Katalog des Abfallkraftwerkes erfüllt die AGR eine zentrale Anforderung vieler Privathaushalte, Kommunen und Unternehmen: Entsorgungssicherheit. Sie gewinnt aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf und Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe und ab 2023 auch grünen Wasserstoff. Auch Anlagen zur Produktion von Erneuerbaren Energien finden ihren Platz auf den Standorten der AGR.
Wir suchen eine/n Pressesprecher / Leiter (m/w/d) Public Affairs agierend als „politischer“ Kopf sowie umsetzungsstark mit direkter Berichtslinie zur AGR-Geschäftsführung.

 

Ihre Aufgaben

  • Kontaktaufbau und -pflege zu politischen Stakeholdern auf Landes- und Bundesebene sowie europaweit (Brüssel)
  • Intensive Zusammenarbeit mit Politik, Medien, Anwohnern unserer Standorte und weiteren relevanten Stakeholdern
  • Entwicklung von Unternehmenspositionen in enger Abstimmung mit der strategischen Ausrichtung des Unternehmens
  • Beobachtung und Bewertung von politischen Entwicklungen und Ableitung von Handlungsempfehlungen zu Gesetzgebungsprozessen, Ausarbeitung von Argumentationspapieren, Stellungnahmen und Strategien im Rahmen relevanter Gesetzgebungsverfahren und politischer Diskussionen
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Formaten für die politische Kommunikation
  • Interessenvertretung und aktive Mitarbeit in Verbänden und relevanten Gremien zu aktuellen Themen und Gesetzgebungsverfahren

Ihr Profil

Wir sind auf der Suche nach einer engagierten Persönlichkeit! Im betrieblichen Alltag überzeugen Sie mit einer strategischen Denkweise und Ihrer Kommunikationsstärke -in Wort & Schrift-.
  • Grundlage Ihres beruflichen Handelns ist ein erfolgreiches abgeschlossenes Studium der Kommunikations-, Politik- bzw. Staats-wissenschaften oder BWL mit Politik oder geschäftsrelevantem Studium
  • Sie haben ein großes Interesse sowie auch ein fundiertes technisches Verständnis für die Themen der Kreislaufwirtschaft, des Abfallrechts sowie der Abfall-, Recycling- und Entsorgungsbranche
  • Interesse für politisch-gesellschaftliche Themen sowie sehr gute Fachkenntnisse in politischen Fragestellungen im Bereich Public Affairs
  • Sie knüpfen teamorientiert Netzwerke innerhalb sowie über das eigene Unternehmen hinaus

Was wir Ihnen bieten

  • Wir bieten Ihnen eine strukturierte qualifizierte Einarbeitung. Die Position ist ausgestattet mit einer außertariflichen Vergütung plus weitere attraktive Sozialleistungen sowie einen H2-Dienstwagen zur privaten Nutzung.
  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung
  • Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld
  • Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“

 Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit. Unsere Stellenangebote sind ausdrücklich geschlechtsneutral zu verstehen.


Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Wir machen es Ihnen leicht! Bitte reichen Sie uns im ersten Schritt digital über unser Stellenportal (https://karriere-agr.de/stellenangebote.html) Ihren Lebenslauf ein. Ergänzen Sie Ihre Bewerbung noch um relevante Zeugnisse.
 
  • Dirk Wagenknecht
  • Bereichsleiter Zentrales Personalmanagement