Fachkraft (m/w/d) Abfallannahme / Chemie / Entsorgung

  • AGR Betriebsführung GmbH
  • Hauptstandort
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image
Die AGR Gruppe versteht sich im Rahmen der Daseinsvorsorge als Garant für Entsorgungssicherheit, Energieeffizienz und Klimaschutz in der Region. Mit insgesamt fünf Geschäftsfeldern decken wir ein breites Spektrum an Entsorgungsdienstleistungen ab. Die thermische Behandlung von Abfällen im Abfallkraftwerk bildet ein wichtiges Geschäftsfeld. Unsere Tochtergesellschaft, die AGR Betriebsführung GmbH, betreibt unser Abfallkraftwerk RZR Herten. Die Anlage besteht aus vier Verbrennungslinien für Gewerbe- und Siedlungsabfälle sowie zwei Verbrennungslinien für Sonderabfälle. Durch die Verbrennung nicht fossiler Brennstoffe wird Energie freigesetzt, mit der wir Prozessdampf, Fernwärme, Strom und demnächst grünen Wasserstoff erzeugen.

Ihre Aufgaben

  • Ihr Aufgabengebiet beginnt mit der Probenahme von Abfällen aus dem Sonderabfall- und Gewerbeabfallbereich. Mit Ihren geschärften Sinnen führen Sie die organoleptische Kontrolle von Abfällen durch.
  • Ein wichtiger Aspekt ist zudem die Bedienung, Überwachung und Reinigung der Probenahmebereiche, des Gebindelagers und der Übernahmebereiche für unsere Flüssigtankläger und des Heizöltanklagers.
  • Zusammen mit Ihren Teamkolleg*innen kümmern Sie sich um die fachgerechten Anschluss- und Entladetätigkeiten von Tankcontainern und Saugwagen an die Sonder- und Monochargenstationen. Hierzu gehört ebenfalls die Durchführung der damit verbundenen Kontrollen der Stationen.
  • Verantwortungsbewusst übernehmen Sie die Kontrolle der Stückgutanlieferungen und Überwachen den Vorgang von Abfallentladungen.
  • Im engen Austausch mit der Teamleitung ermitteln Sie den betrieblichen Bedarf an Reinigungsarbeiten der Tankläger.

Ihr Profil

  • Ihre berufliche Grundlage ist eine abgeschlossene chemisch- oder umwelttechnische Berufsausbildung wie z.B. Fachkraft (m/w/d) für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Chemikant*in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Durch Ihren bisherigen Werdegang konnten Sie bereits Erfahrungen in der Entsorgungsbranche oder der chemischen Industrie sammeln. Besonders hilfreich sind hier ADR-Kenntnisse und der fachgerechte Umgang mit Gefahrstoffen.
  • Sicherheit ist unser oberstes Gebot! Hier kommt ihr Verständnis für Arbeitssicherheit sowie der Umgang mit entsprechenden Sicherheitsvorschriften ins Spiel.
  • Im Optimalfall haben Sie bereits einen Staplerschein in der Tasche. Ansonsten unterstützen wir Sie mit einer qualifizierten Schulung.
  • Sie überzeugen durch Ihr freundliches Auftreten, eine selbstständige Arbeitsweise und einer ordentlichen Portion Verantwortungsbewusstsein.

Was wir Ihnen bieten

  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer systemrelevanten Branche
  • Tarifliche Vergütung mit einer 38,5 h – Woche, 30 Urlaubstagen sowie zusätzliche tarifliche Freistellungstage
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge plus ein attraktives Angebot einer geförderten Entgeltumwandlung
  • Entlastungen für ältere Beschäftigte durch zusätzliche Altersfreizeit
  • Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Betätigungsfelder
  • Aktive Mitgestaltung Ihrer Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Modernes und attraktives Ideenmanagement
  • Unsere eigene Fitnesskaue ist für Sie 24/7 geöffnet
  • Ob Mittagessen, Salat, Obst oder auch Kuchen - unsere eigene Kantine versorgt Sie täglich mit einem breiten Angebot
  • Gute Autobahnanbindung, zahlreiche Parkplätze sowie ein breites Spektrum an Gesundheits- und Sportangeboten samt Betriebssportgemeinschaften
  Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit. Unsere Stellenangebote sind ausdrücklich geschlechtsneutral zu verstehen.


Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Wir machen es Ihnen leicht! Bitte reichen Sie uns im ersten Schritt digital über unser Stellenportal (www.agr.de/karriere) Ihren Lebenslauf ein. Ergänzen Sie Ihre Bewerbung noch um relevante Zeugnisse.
  • Sebastian Holzinger
  • Spezialist Recruiting
  • +49 2366 300 548