Allgemein

Auszubildende in der AGR Gruppe erfolgreich gestartet

Artikel versenden

Zwölf junge Menschen aus der Region starteten zum 20. August 2018 ihre Ausbildung bei der Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) und ihren Tochterunternehmen. Auch dieses Jahr bot die AGR Gruppe gleich in mehreren Bereichen einen qualifizierten Einstieg ins Arbeitsleben – ihr Motto: „Handfest an Umwelt- und Klimaschutz mitarbeiten“. Ausgebildet werden in diesem Azubi-Jahrgang folgende Berufe: Berufskraftfahrer (m/w), Mechatroniker (m/w), Fachinformatiker für Systemintegration (m/w), Fachkraft für Kreislauf und Abfallwirtschaft (m/w), Baugeräteführer (m/w), Kaufmann für Büromanagement (m/w).

Dirk Wagenknecht, Personalleiter der AGR, begrüßte die Neu-AGR‘ler zusammen mit den Ausbildern. „Wir bilden seit mehr als 30 Jahren erfolgreich aus. Und wir sind stolz darauf, dass sich die jungen Menschen mit uns gemeinsam in der AGR Gruppe eine Chance auf eine dauerhafte Berufsperspektive erarbeiten können“, stellte Wagenknecht die Zielsetzung der AGR vor.

Die anschließenden Einführungstage nutzten die neuen Azubis, um die Geschäftsaktivitäten der AGR Gruppe mit ihren verschiedenen Standorten sowie ihren Mit-Azubis kennenzulernen.

Insgesamt beschäftigt die AGR Gruppe derzeit 42 Auszubildende in 11 Ausbildungsberufen.




Sie haben eine Frage zu diesem Artikel ?

Allgemeine Information

Ihre Anfrage behandeln wir stets vertraulich und im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen. Sollten Sie eine Frage zum Artikel haben, hilft Ihnen unsere Unternehmenskommunikation gerne weiter:

Telefon:02366 300-820
E-Mail:presse@agr.de

Sollten Sie außerhalb unserer Geschäftszeiten anrufen, können Sie auch gerne über das rechts stehende Formular eine Rückrufbitte einrichten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Anfrageformular





Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an presse@agr.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rückrufbitte





Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an presse@agr.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sitemap



Unsere AGR-Stellenangebote