Allgemein

Öffentliche Ausschreibung (VOB/A): Optimierung der Gasfassung incl. vorbereitende Maßnahmen zur In-situ-Stabilisierung des Deponiekörpers im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative für die Zentraldeponie Hünxe, 46514 Schermbeck

Artikel versenden

Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

a) AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH, Im Emscherbruch 11, 45699 Herten, Telefon: 02366/300-0, Telefax 02366/300-889, E-Mail: einkauf@agr.de

b) Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Wege und Verfahren der Ver- und 
Entschlüsselung ist nicht vorgesehen 

d) Bauauftrag 

e) Zentraldeponie Hünxe, 46514 Schermbeck

f) Optimierung der Gasfassung incl. Vorbereitende Maßnahmen zur In-situ-Stabilisierung des Deponiekörpers im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Hierfür ist die Gasfassung zu ertüchtigen und die Anlagentechnik an das Konzept gemäß Potenzialstudie vorzubereiten.

g) Mit Ausnahme von branchenüblichen Fertigungs- und 
Ausführungszeichnungen sind keine Planungsleistungen gefordert 

h) Keine Aufteilung in Lose vorgesehen 

i) Ausführungszeitraum: Voraussichtlich 15.12.2020 bis 31.12.2021 

j) Ausschluss von Änderungsvorschlägen und Nebenangeboten 

k) Ausschluss der Abgabe mehrerer Hauptangebote 

l) wie a)

m) Der Versand ist kostenfrei

n) Versand der Unterlagen spätestens am 16. Oktober 2020

o) Abgabe am 06. November 2020 um 10:00 Uhr, Bindefrist 15.12.2020

p) wie a)

q) Bewerbungssprache: deutsch

r) Preis

s) 06. November 2020 um 10:00 Uhr, Ort der Angebotseröffnung wie a), Bieter bzw. Bevollmächtigte

t) VE-Bürgschaft 5 %, Mängelbürgschaft 3 %

u) Gemäß VOB/B

v) Keine vorgegebene Rechtsform für Bietergemeinschaften 

w) Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis) ist nachzuweisen oder Vorlage des Formblattes „Eigenerklärung zur Eignung“ – 124 VHB. Von 
Seiten des Bewerbers sind weitere Qualifikationskriterien zu erfüllen und  mit dem Angebot schriftlich nachzuweisen: 

– Nachweise gemäß VOB/A § 6a, Abs. 2 Nr.1 bis 9

– Ausführung von 5 vergleichbaren Maßnahmen, als Hauptunternehmer 

(Subunternehmerleistungen werden nicht bewertet) innerhalb der letzten 3 Jahre, inklusive Angabe von Projektanschrift und Ansprechpartner  

  • Ausführliche Beschreibung der vorgesehenen Anlagentechnik
  • Nachweis der Anlagenverfügbarkeit
  • Nachweis gemäß BQS 8-1
  • Nachweis der Mitgliedschaft in einer zertifizierten Überwachungs-gemeinschaft (z.B. „BU Bauen für den Umweltschutz e.V.)
  • Nachweis der Verfügbarkeit der Erdbaugeräte mit Schutzbelüftung sowie des erforderlichen Arbeitsschutzes gemäß DGUV Regel 101-004
  • Angaben über das zur Verfügung stehende technische Personal
  • Nachweise zur Einhaltung der Umwelteigenschaften nach TA Luft – Angabe der Emissionen für die gewählte Anlagentechnik gemäß der in den Ausschreibungsunterlagen näher spezifizierten Anforderungen
  • Angabe zur technischen Ausrüstung der gewählten Anlagentechnik gemäß der in den Ausschreibungsunterlagen näher spezifizierten Anforderungen
  • Weitere in den Ausschreibungsunterlagen genannte Nachweise

x) Vergabekammer Westfalen, Albrecht-Thaer-Straße 9, 48147 Münster

Herten, den 16. September 2020            AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH




Sie haben eine Frage zu diesem Artikel ?

Allgemeine Information

Ihre Anfrage behandeln wir stets vertraulich und im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen. Sollten Sie eine Frage zum Artikel haben, hilft Ihnen unsere Unternehmenskommunikation gerne weiter:

Telefon:02366 300-820
E-Mail:presse@agr.de

Sollten Sie außerhalb unserer Geschäftszeiten anrufen, können Sie auch gerne über das rechts stehende Formular eine Rückrufbitte einrichten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Anfrageformular





    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an presse@agr.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Rückrufbitte





      Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

      Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an presse@agr.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Sitemap



      Unsere AGR-Stellenangebote