Allgemein

AGR gibt Orientierung bei Berufswahl

Artikel versenden

Schule fertig und was dann? Vor dieser Frage stehen jedes Jahr viele Schülerinnen und Schüler. Antworten darauf gaben am 7. Februar Ausbildungs-Coaches der AGR bei der 18. Zukunftswerkstatt in Herten. Die Rosa-Parks-Gesamtschule organisierte das Berufsinformationsevent wie in den Vorjahren gemeinsam mit der Willy-Brandt-Realschule.

Die AGR Gruppe mit ihren Auszubildenden aus dem technischen Bereich war wie bereits in den letzten Jahren wieder mit dabei. Aus erster Hand stellten Ausbildungsleiter Michael Burger und die AGR-Azubis, die spannenden Facetten ihrer Berufsbilder vor – sei es als Elektroniker für Betriebstechnik, als Industriemechaniker oder als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft.

30 Unternehmen und Institutionen präsentierten ihre Ausbildungsinfos. Rund 500 interessierte Jugendliche ließen sich in Workshops und Seminaren bei der Orientierung im zukünftigen Berufsleben unterstützen. Michael Burger zieht für die AGR ein positives Fazit: „Das neue Konzept der Zukunftswerkstatt kommt an. Wir konnten viel intensiver mit den Jugendlichen ins Gespräch kommen und das lohnt sich. Aus Erstkontakten auf der Zukunftswerkstatt sind in der Vergangenheit schon einige Lehrlinge und nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss auch gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geworden.“

Unter dem Motto „Handfest an Umwelt- und Klimaschutz mitarbeiten!“ erklärte der AGR-Nachwuchs den interessierten Jugendlichen anschaulich, wie in der AGR Gruppe aus Abfall Strom und Fernwärme gewonnen werden und welche spannenden Aufgaben Berufsanfänger im Deponiebetrieb der AGR übernehmen können.




Sie haben eine Frage zu diesem Artikel ?

Allgemeine Information

Ihre Anfrage behandeln wir stets vertraulich und im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen. Sollten Sie eine Frage zum Artikel haben, hilft Ihnen unsere Unternehmenskommunikation gerne weiter:

Telefon:02366 300-820
E-Mail:presse@agr.de

Sollten Sie außerhalb unserer Geschäftszeiten anrufen, können Sie auch gerne über das rechts stehende Formular eine Rückrufbitte einrichten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Anfrageformular





Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an presse@agr.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rückrufbitte





Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an presse@agr.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sitemap



Unsere AGR-Stellenangebote