agr.de / Leistungen / Deponiemanagement
AGR Gruppe Deponiemanagement

AGR-Deponien stehen für eine dauerhafte und umweltsichere Ablagerung inerter (nicht reaktionsfähiger), mineralischer Abfälle. Die Zentraldeponie Emscherbruch in Gelsenkirchen (ZDE) war die erste geordnete Deponie in Deutschland und gilt als Meilenstein fortschrittlicher Deponietechnik; sie ist seit 1968 ein zentraler Bestandteil der Entsorgungssicherheit im Ruhrgebiet. Das gilt auch für unsere 1976 in Betrieb gegangene Sonderabfalldeponie in Hünxe-Schermbeck. Beide Deponien erfüllen selbstverständlich alle Anforderungen an die höchste Deponieklasse für die obertägige Ablagerung von Abfällen und an die Sicherheits- und Umweltschutzvoraussetzungen in Bezug auf Ablagerungs- und Deponiebetriebstechnik.

Die AGR Gruppe betreibt nicht nur aktive Deponien, sie kümmert sich auch um solche, die sich in der Stilllegungsphase befinden. Deponienachsorge und -überwachung sind Aufgaben, die längerfristige Maßnahmen erfordern, oftmals bis zu 20 Jahren und länger nach Einstellung des Betriebs. Sechs stillgelegte Siedlungsabfall-Deponien sind weiterhin der Verantwortung der AGR Gruppe unterstellt.

Die Entwicklung und Bereitstellung von Deponietechniken sowie der mit diesen einhergehende Service sind weitere wichtige Aufgabenstellungen der AGR Gruppe. Wir bieten z.B. über unsere Tochtergesellschaft LAMBDA allen Betreibern von gastechnischen Anlagen – z.B. auf Deponien oder in Klärwerken – individuelle Lösungen zum sicheren Betrieb ihrer Anlagen an. Dabei können wir auf über 25 Jahre Erfahrung bei der Wartung, Betriebsführung, beim Contracting und bei der Miete von Entgasungsanlagen und Blockheizkraftwerken zurückgreifen. Durch dezentrale Servicestandorte gewährleisten wir dabei äußerst kurze Reaktionszeiten bei Anlagenstörungen. Dies gilt auch für die Sickerwassererfassung und -behandlung.

Im Deponiemanagement treten wir damit sowohl als Anlagenbetreiber als auch als umfassender Dienstleister und Technologieentwickler auf. Dieser „Dreiklang“ garantiert ständiges gegenseitiges Lernen und damit höchste Qualität in allen Bereichen.


Artikel versenden

Sitemap